Freitag, 27. Mai 2011

Es war einfach super - Berlin du warst traumhaft

Posted by Picasa




Schon lange haben mein Schatz und ich mit Fernweh dem Intercity, der in Deventer halt macht, hinterhergesehen und letzte Woche durften wir dann endlich einsteigen.

Nach einer 5-Stündigen Zugfahrt, die mein Schatz sich mit einem Spielemarathon auf seinem " Ei-Pad" und ich mit einem Hörspielmarathon " Geisterjäger John Sinclair " vertrieben haben, kamen wir mitten in der Großstadt an.

Ich habe Respekt vor Großstädten, schnell fühle ich mich intimidiert und unwohl, wie z..B. in Amsterdam oder Dublin, aber Berlin begrüßte uns mit strahlendem Sonnenschein und einer freundlichen Art. Die Menschenmengen die sich in die S-Bahn quetschten, verliefen sich und auch in der Stadt mussten wir nirgendwo lange anstehen. Ich denke, das dies in den Sommerferien nicht so sein wird, aber wir hatten großes Glück.

Zuhause hatten wir schon eine Route ausgesucht und dank der Hop-On-Hop-Off Bussen ging das Sightseeing kinderleicht und gelassen. Neben den normalen Sehenswürdigkeiten, die Man und Frau gesehen haben muss, hatten wir uns dies hier, für den Nachmittag aufgehoben.

Ich kann euch das Pergamonmueum nur empfehlen. Es war atemberaubend und gleich der erste Raum hat mir den Atem verschlagen.

Hier eine kleiner Teaser ;)



Wir hatten tolle Tage und zu Hause erwartet uns eine Überraschung, aber dazu später mehr ;)

Liebe Grüße,

Nicole

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen