Freitag, 26. August 2011

Alpenglühen

Eigendlich wusste ich nicht so Recht, was ich mit diesen grauen Wollstoff machen sollte, als ich ihn im Laden zu einem Schnäppchenpreis liegen sah.

Aber ihr kennt das bestimmt auch, Stoff im Sonderangebot sollte man nicht liegen lassen.

Aber letzte Woche kam mir dann die Idee.


Eine Wieseninspirierte Gläschentasche

und eine süße Kindertasche im gleichen Stil


So langsam kommen wir die Idee, für diesen Stoff :)

Freitag, 19. August 2011

Nähen mit Wachstuch

In den Ferien habe ich mir mal etwas gegönnt.

Ein Teflonnähfüsschen um Wachstuch nähen zu können.

Schon lange spielte ich mit dem Gedanken um mit Wachstuch zu nähen, aber es scheiterte immer daran, das das Material so wiederspenstisch war und sich nicht nähen ließ. Was gingen mir die Augen auf, als ich laß das man dafür ein Teflonfüßchen benutzen sollte.

Siehe da, der Nähfuß fliegt über das Material und es können viele neue Sachen entstehen.

Beim Kauf von Wachstuch stolperte ich wieder einmal über ein Deutsch-Niederländisches Verständigungsproblem.

Wachstuch wird hier mit " Tafelzeil " übersetzt. Also bin ich in den Baummarkt gelaufen und habe Tafelzeil gekauft. Unter der Nähmaschine ließ es sich gut nähen, aber dann....

Es war gan hart und störrisch. Ein Albtraum um zu wenden und die Rückseite war mit so einem komischen Vlies bezogen. Ist dies bei Deutschem Wachstuch auch der Fall?

Nach einigem stöbern habe ich dann beschichtete Baumwolle gefunden. Das ist Baumwolle die in ein Bad von irgendwelchen Ölen oder Wachsen kommt und dann von vorne und hinten abwischbar ist. Es näht sich fast wie Stoff.

Und dies ist draus geworden:






Liebe Grüße,

Nicole


Donnerstag, 18. August 2011

Tiny Zoo / Mein neuer Lieblingsstoff

Schon lange schlummerte der Schnitt für eine Kinderwagentasche von Madame Jordan auf meiner Festplatte rum und jetzt, wo ich auf der Suche nach neuen Produkten bin, habe ich endlich meinen neuen Lieblingsstoff angeschnitten.


Tiny Zoo von Robert Kaufman

Entstanden sind eine Kinderwagentasche. Wickeltasche und U-Heft Hülle.

Alles hier erhältlich

Kinderwagentasche Tiny Zoo auf DaWanda
Mini_logo

Entdeckt auf DaWanda

Von: Atelier-Vijfie

Kinderwagentasche Tiny Zoo

DaWanda Shop-Widget

U-Heft Hülle  auf DaWanda
Mini_logo

Entdeckt auf DaWanda

Von: Atelier-Vijfie

U-Heft Hülle

DaWanda Shop-Widget

Wickeltasche - Windeltasche auf DaWanda
Mini_logo

Entdeckt auf DaWanda

Von: Atelier-Vijfie

Wickeltasche - Windeltasche

DaWanda Shop-Widget

Vor einigen Monaten gab es diesen Stoff auch mit großen Tieren. Wist ihr vielleicht wo es ihn noch gibt?


   

Mittwoch, 17. August 2011

Edinburgh - Eine Stadt mit vielen Gesichtern

Wir hatten uns auf unseren Städtertrip nach Edinburgh überhaupt nicht vorbereitet qua Reiseführer oder Literatur. Wir sind einfach drauf los geflogen und haben uns von dieser Schottischen Traumstadt überraschen lassen.

Und wie, wir überrascht waren.

Edindburgh hat sehr viel zu bieten. Sehr alte Gebäude, viel Natur, sehr viel Geschichte, tolle Geschäfte, sehr sehr viele Menschen, das Meer und tolles Wetter. Denn wärend ihr in Deutschland und in Holland bei Regen zu Hause gesessen ahbt, waren wir bei stralendem Sonnenschein unterwegs :)



















Posted by Picasa
Seit dem Lesen der Romane von Diana Gabaldon war es schon lange mein Traum einmal nach Schottland zu fahren. Die Highlands, große Seen, raue Berge und noch härtere Männer hatten mich schnell in ihrem Bann und schon oft hatte ich mir eine Route durch das Land ausgesucht und Taggeträumt.

Diesen Sommer sind mein Schatz und ich für ein paar Tage nach Edinburgh geflogen um meinen Traum ein bißchen näher zu kommen.

Extra für diesen Anlass, habe ich mir eine Fotobella genäht. Den nur mit einem Handgepäck im Schlepptau musste Frau sich etwas einfallen lassen.




Die Tasche war etwas kompliziert zu nähen, aber es hat sich gelohnt und ohne Kameraeinsatz, hat sie die ideale Größe für einen Städtetrip.

Foto's aus Edinburgh gibts im nächsten Post.

Liebe Grüße,

Nicole

Wieder da

Hmm, was soll sagen nach fast 2 Monaten Blogpause.


Oft war es Zeitmangel, Mangel an Lust oder der wunderschöne Urlaub der zwischen mir und dem Bloggen gekommen ist. Aber ihr seid ja nicht hierher gekommen, um meine Ausreden zu lesen.


Ihr wollt Fakten und Foto's, nicht wahr?


Also, während mein Schatz um die ganze Welt nach Hong Kong und Brisbane ( AUS) geflogen ist und ich mir eigendlich ganz viel vorgenommen habe um ihn nicht al zu sehr zu vermissen, hat mich die 15 % Rabatt Woche bei Dawanda aus den Socken gehauen.


Meine lieben Kunden haben so viel bestellt, das ich die zwei Wochen von morgens früh bis Abends spät zugeschnitten´, gestickt und genäht habe. Es war toll :))


Foto's von tollen Customer Specials konnte ich leider nicht machen, da unsere Kamera meinen Schatz begleitet hat.


Und dann, habe ich ersteinmal den Laden für drei Wochen geschlossen :)


Energie tanken, neues Sofa in Empfang nehmen, neue Kissen und Gardine nähen und das Wohnzimmer umgestalten.




Da unser kleiner Stubentieger Willi den kleinen Wohnzimmertisch sehr oft für seine Krallen benutzt hat und ich nichts gescheites als Ersatz finden konnte, habe ich ihn kurzerhand abgeschmirgelt und wieder lackiert. Jezt sieht er sogar besser aus als vorher :)

Zu Schluß bleibt nur noch zu sagen


There is no place like .............


Liebe Grüße,

Nicole