Donnerstag, 31. Januar 2013

Rums am Donnerstag

Hallo ihr Lieben,

Seit ihr all die Klamotten schon satt?

Aber heute zeige ich euch meinen letzten Post mit Klamotten für diese Woche. Versprochen!

Denn  am Wochenden sind zwei weitere Teile für mich entstanden.

Einmal eine Lea aus Sweat mit der ich nicht so glücklich bin. Irgendwie erinnert mich die ganze Farbkombi an Star Trek. Naja, ich hatte mir das anders vorgestellt.

Was findet ihr?

Die zweite ist ein Kuschekkanga aus Fleece. Die Kaputze habe ich mit einem alten T-Shirt gefüttert und die Taschen habe ich dieses mal weggelassen.

Der Schnitt gefällt mir immer mehr. Auch wenn man das auf dem Foto nicht sieht ;)

Ich experimentiere noch mit dem Selbstauslöser.



Ich gehe jetzt mal meine Sachen packen, denn heute geht es wieder zum Zumba :)

Liebe Grüße,

Nicole


Mehr Mädels auf dem Egotrip ;) findet ihr hier.


Mittwoch, 30. Januar 2013

Me Made Mittwoch

Kanga die Erste

Da das mit dem Klamotten nähen jetzt so einiger Maßen klappt, habe ich mich mal an einen E-Book Schnitt gewagt.

Eigendlich ist das ganze ausdrucken und zusammenkleben eigendlich nichts für mich. Aber es hat mich beim Kanga-Schnitt sehr überrascht, wie gut alles zusammenpasst und am Ende doch ein Hoodie herraus kommt.

Und ich muss sagen, Kanga ist mein Lieblingsschnitt und das schon ein zweiter Kanga im Schrank hängt, brauch ich ja nicht zu erwähnen ;)



Genäht aus Brombeerfarbenen Kuschenlsweat und die Kaputze ist mit dem tollen Dalapferdejersey von meiner Lea gefüttert.

Ich liebe diesen Pullover und diesen Schnitt.



P.S. Hat jemand in 2 Meter rotem Nicky  interresse? Ich tausche auch gerne.

Mehr Mädels mit Lieblingsteilen findet ihr hier.

Nicole

Dienstag, 29. Januar 2013

Es ist soweit

wir bekommen in April einen König.

Gestern hat Königing Beatrix verkündet, das sie nach 35 Dienstjahren als Königing zurück tritt und den Tron an ihren Sohn Willem Alexander überlässt.

Es ist ganz spannend um einem Land zu wohnen wo es ein Königshaus gibt. Doch etwas total anderes als Frau Merkel und Co. Nicht zu guter Letzt, da es so jedes Jahr einen königlichen freien Tag gibt.

Weniger königlich ging es bei mir heute morgen unter der Nähmaschine her. Ich habe noch schnell den Saum für mein zweites gelungens Shirt genäht und jetzt kann ich es ausführen.



Schnitt: Lea - Mamu Design
Stoff von Stoffmarkt


Mehr gibt es hier und hier zu sehen.

Liebe Grüße,

Nicole







Montag, 28. Januar 2013

Arbeitskleidung

Hallo Ihr Lieben,

Ist euer Schnee auch schon weg?

Da es am Wochenende nur geregnet hat und man bei Glätte lieber nicht raus gehen sollte, habe ich einen Nähmarathon für mich ganz alleine gehalten.

Und ich bin ganz stolz und begeistert, denn ich habe ganze zwei Schnitte gefunden, die perfekt passen.

So nach und nach zeige ich meine neusten Werke.

Den Anfang macht ein Lea Shirt nach dem Schnitt von Mamu Design.


Was leider auf dem Foto nicht so gut zur Geltung kommt, ist das Jersey mit den Knöpfen.

Daher passte die Nähmaschine von Ginihouse perfekt dazu und fertig war meine Arbeitskleidung.

Und Papa, nein, es ist kein Schlafanzug !

Der V Aussschnitt ist mit Hilfe von Schnabbelinas You Tube Film kein Problem und näht sich ganz fix.

Ich wünsche euch einen tollen Wochenanfang.

Liebe Grüße,

Nicole




Sonntag, 27. Januar 2013

Gehäkeltes am Sonntag

Hallo ihr Lieben,

Heute zeige ich euch meine letzten Häkelwerke,die während der letzten Wochenenden entstanden sind.


Ein Koala im Pyjama mit Kuschelkoala
Ein Eichhörnchen das auf ausdruklichen Wunsch meines Mannes keine Mund haben durfte



Und eine ganz niedliche Katze. Tiger!

Liebe Grüße.

Nicole








Freitag, 25. Januar 2013

Neue Eulenkollektion

Hallo ihr Lieben,

Habt ihr es auch so kalt in Deutschland?

Ich arbeite immer noch fleißig am Frühling und diese Woche habe ich mich meiner neuen Eulenkollektion gewitmet.

Da ich so langsam den " What a Hoot " Stoff nicht  mehr sehen kann, habe ich kurzerhand einfach die Eulen selber auf verschiedene Taschen appliziert und ich muss sagen, das es Spaß gemacht hat. War garnicht so schwer und hat auch nicht länger als mit der Stickmaschine gedauert.

Entstanden sind tolle Kleinkindertaschen, Kindergartentaschen und ein wunderschöner Turnbeutel mit applzierter Eule.

Was findet ihr? Sind die nicht zuckersüß?



Alle Taschen sind in meinen Laden gewandert und warten dort auf ein neues Zuhause.

Kindergartentasche; ElberErbsen
Kleinkindertasche; Königskind
Eule gezeichnet von Claire Tulpin über Etsy





Dienstag, 22. Januar 2013

Love Chirp auf dem Sofa


Heute am Creadienstag war ich mal wieder ganz egoistisch
und habe einen lang gehütetem Stoffschatz in ein paar Frühlingssofakissen verwandelt.

Kombiniert mit der tollen Stickdatei Love Chirp sind die Kissen tolle Farbtupfer auf dem Antraziet Sofa.






Mehr Creatieve Werke gibt es hier

Liebe Grüße,

Nicole






Samstag, 19. Januar 2013

Den Frühling locken


wollte ich mit diesen Frühlingsstöffchen

Aber wenn ich so auf die verschneite Landschaft da draussen schaue und die - 10 ° C fühle, dann muss ich wohl noch ein bißchen mehr Frühlingsstöffchen vernähen.


Kindertaschen nach meiner Anleitung

Sie lassen sich auch prima als Osterkörbchen benutzen .

Wer selber so ein Körbchen nähen will, findet hier die Anleitung und für die anderen, wandern die Körbchen in den Laden und bringen den Frühling nach Dawanda.







Mittwoch, 16. Januar 2013

Hundehimmel


Wenn der liebste Hund es im Rücken hat und seinen geliebten Korb gegen eine Matte und Kissen eintauschen muss, dann gibt es natürlich ein ganz besonderes Kissen.



Und, wie ihr seht, wird es schon geliebt und ausgiebig getestet.



Na dann mal Gute Besserung Max

Liebe Grüße,

Nicole








Dienstag, 15. Januar 2013

Heute war ich fleißig



Während es heute den ganzen Tag dicke Flocken geschneit hat, habe ich
fleißig für den Frühling gearbeitet.





Und der Postbote hat ganz herliche Frühlingsstöffchen gebracht, aber die zeige ich euch morgen.

Hier gehts zu den anderen tollen Mädels vom Creadienstag.

Liebe Grüße,

Nicole







Samstag, 12. Januar 2013

Wachsender Sauhaufen



Heute zeige ich euch einmal meinen wachsenden Sauhaufen.


Wie ihr seht, hat mein Schwein Nachwuchs bekommen und es hängt gerade ein weiteres Ferkel an der Nadel.


Ich wünsche euch ein schönes Wochenende

Hier hat es heute morgen geschneit, mal schauen ob der Winter so bleibt.

Liebe Grüße,

Nicole





Freitag, 11. Januar 2013

UFO Abbau Teil 1


Erst einmal ein herzliches Dankeschön für eure vielen Kommentare zu meiner Sporttasche. Ihr seit super !

Und natürlich ein großes Willkomen zu meine neuen Leserinnen. Schön das ihr da seit.

In der letzten Woche habe ich aktief meinen Ufo Korb abgebaut und es sind tolle Sachen entstanden.

Das schöne an meinem Ufo-Stapel ist, das fast alles schon fertig zugeschnitten ist und man, mit dem Nähen direkt los legen kann.


Während des Weihnachtsstresses hatte ich noch einige Kinderschürzen zugeschnitten, aber keine Zeit gefunden um sie zu nähen.

Das gleiche gilt auch für die zwei Stiftemäppchen.

Die Einkaufstasche ist nebenher aus einer alten Gardine enstanden.
Bestickt mit den tollen Katzen von Anja Rieger. Leider verliert sich das Redwork Motief ein wenig auf dem groben Stoff.

Sie hat mir heute bei der Post schon einen guten Dienst geleistet, denn es passen sogar die etwas größeren Pakete dort rein.




Und von meinem immer wachsenden Sauhaufen berichte ich euch später.

Liebe Grüße und genießt die Sonnenstrahlen am Wochenendanfang.

Nicole










Mittwoch, 9. Januar 2013

Isabella - Eine Leidensgeschichte


Meinen zweiten Beitrag zum Me Made Mittwoch hatte ich mir eigentlich anders vorgestellt, aber ich dachte mir, das ich meinen Leidensweg mit diesem Schnitt mit euch teile.

Genäht habe ich Isabella von CZW.

Isabella und ich hatten keinen guten Start, denn schnell zeigte sich das der Halsauschnitt zu groß wurde und nach dem Einnähen des Bündchens, hinten und vorne abstand. Egal was ich machte, nichts funktionierte. Also ging ger Schnitt ersteinmal in den Schrank.

Gestern packte mich dann der Ergeiz und ich habe mir den Schnitt noch einmal abkopiert, den Halsausschnitt angepasst und mit Beleg genäht.

Was soll ich sagen, es passt immer noch nicht!!!!!

Der Teil zwischen Hals und Schulter ist zu breit. Das Shirt hängt wie ein Sack, trotz Nahtzugabe weglassen etc. Ich habe in totoal vier Shirts probiert zu nähen und alle sind nichts geworden.

Sie dienen jetzt als Schlafanzuoberteil und ich habe mich damit abgefunden, das Isabella und ich niemals zu einander finden werden.



Ein Gutes hat die Näherrei doch hervorgebracht. Denn ich habe jetzt die perfekte Schlaf - Kuschelhose gefunden.

Helgoland von Farbenmix.





Ich habe mir jetzt den Schnitt Lea von Manu Design bestellt und werde mal ein V-Hals Schirt probieren.

Und damit geht dieser Beitrag zu RUMS - Rund ums Weib.

Dienstag, 8. Januar 2013

El Grande mit Winkekatze


Seit einem halben Jahr geh ich ganz tapfer 3x in der Woche zum Sport und natürlich darf dabei eine selbst gemachte Tasche nicht fehlen.

Aber ich wäre ja keine Frau, wenn es nicht nur bei EINER Tasche bleiben würde.

Die Größe der Tasche wuchs mit jedem Mal, da die Anzahl der Dinge die mitnehme auch mit der Zeit immer mehr wurden.

Am Anfang reichte eine Charley bag, dann den Weekender von Farbenmix und zu guter Letzt habe ich El Grande genäht.

Hier hat alles seinen Platz, gefüttert mit Wachstuch für die nassen Sachen, Aussen aus robuster Jeans und vielen Aussenfächer für die Trinkflasche, Geld und Handschuhe.



Dazu gibt es eine Kosmetiktasche für Duschbad und sonstigen Kleinkram.

Ich habe die einfache Version mit einem Reißverschluß, Tragegurt und alle Nähte verstürzt genäht. Bestickt mit der süßen Winkekatze von Mymaki.

Morgen darf sie dann mit, wenn es zum schwitzen geht.

Liebe Grüße,

Nicole







Montag, 7. Januar 2013

Ich hänge an der Nadel


oder ich bin hooked


Alles fing mit einem Knäul Zpagetti Wolle an, die ich vor Wochen auf dem Markt gekauft habe.

Lang lage es im Schrank und zwischen den Jahren habe ich dann mit Hilfe von YouTube mein Häkelwissen aufgefrischt. 

Es hat etwas länger gedauert und nach viel gefluche hatte ich den Magic Ring begriffen und los ging es.

Entstanden sind am Anfang Körbe und Blumenvasen .




Sehr schnell war ich süchtig und es ging in normaler Häkelwolle weiter.



Eule : Kleine figuren haken NL
Katze: Nadelspiel.com
Schwein: Sauhaufen von Babsieshook über Dawanda


Angefangen habe ich mit meiner kleinen Eule, welche irgendwie wie eine Fliegereule aussieht.

Danach habe ich mich an eine Katze getraut und in den letzten Tagen ist das niedliche Schwein entstanden.

Im Moment arbeite ich an den kleinen Ferkelchen welche zu dem Mutterschwein gehören.


So langsam sammelt sich auch einiges an Wolle an und wie es sich gehört, habe ich ein super praktischen Wollkorb mit Häkelnadelfach genäht.




Inspirirriert hat mich der Häkelkorb von der Fliegenpilzwerkstatt, aber es kam mir letztendlich doch zu klein vor. Also gab es einen Häkelkorb mit Kordelzug aus dem tollen Cordstoff von Stenzo.


Morgen zeige ich euch mein großes Wochen-end Projekt.


Und noch ein herzliches Willkommen an meine neue Leser. Schön das ihr hier seit.

Liebe Grüße,

Nicole

















Mittwoch, 2. Januar 2013

Das war Weihnachten im Hause Vijfie


 "So, this is  Christmas, what have you done? ...."


Diesen Ohrwurm konnte ich ganz Weihnachten nicht aus meinem Kopf bekommen und eigendlich ist er ein guter Anfang für meinen ersten Beitrag im neuen Jahr.

Weihnachten war einfach toll.

Das Haus war voll, der Baum reichlich und besonders Katzensicher geschmückt. 




Das Christkind hat viele Geschenke gebracht und alle Wünsche wurden erfüllt.




Es wurde gekocht bis es keinen Platz mehr im Kühlschrank gab und dank sei Jamie Oliver waren alle Bäuche gut gefüllt und alle Teller waren leer gegessen. ( Was die Wetterfee überhaupt nicht interresiert hat )




Es wurde auf dem Sofa gekuschelt, Geschenke aufgebaut, DVD"s geschaut und viel genascht.



Nebenbei ein neues Hobby entdeckt.




Da das Wetter es ja an einem Tag gut mit uns meinte, haben wir sogar das Jahr mit einer tollen Winterwanderung abschließen können.




Und jetzt kann ich euch nur noch ein gesundes und glückliches 2013 zu wünschen.



Liebe Grüße,

Nicole