Dienstag, 12. Februar 2013

Häkelexperimente am Dienstag


Ja, ich habe wieder einmal die Häkelnadel geschwungen.


Dieses mal habe ich nämlich, in zwei verschiedenen Projekten, geübt und expierimentiert.

Geübt

habe ich Doppelstäbchen

und damit ich so richtig in die Übung komme,gab es ein rundes Häkelkissen in Frühlingsfarben.




Experimentiert


habe ich mit Filzwolle

Eigendlich wollte ich einen Korb häkeln, aber die Wolle reichte nicht und so wurde es ein kleines Körbchen.

Aber, das Körbchen will nicht einlaufen und auch nicht fester werden.

Ich habe es schon zwei Mal gewaschen. Beim letzten Waschgang, sogar bei 60°C.

Die Wolle verhält sich beim häkeln auch nicht sehr freundlich. Das Körbchen bollte sich und cih dachte schon, das es eine Mütze werden wollte.

Nach dem Waschen habe ich einfach ein Bambustopfuntersetzer in die Schale gelegt und den Filz glatt gezogen. Jetzt beim Trocknen ist sie wieder schön flach.

Ich will das Experiment mal als " Interressant " einstufen. Bin aber noch nicht ganz überzeugt.



Liebe Grüße,

Nicole



Mehr tolle Dinge gibt es hier und hier

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen