Dienstag, 23. April 2013

Feste feier wie sie fallen



In der letzten Woche eröffneten mein weltallerliebste Papa und mein weltallerbeste Eheman die Geburtstagsrunde für 2013 und beide bekamen etwas genähtes. Garnicht so einfach bei Männern, wie ihr ja sicher wisst.

Den Anfang machte mein weltallerbeste Ehemann. 
Er wünschte sich eine neue Tasche für das Büro.
Der Laptop, das IPad und sonstigen Multimedia-Bürokram sollte dort reinpassen. Passen zu seinem Maritiemen Beruf wäre auch nicht schlecht.

Schnell kam ich bei Juniz aus. 


Genäht aus Kunstleder und einem Möbelstoff vom Schweden, veredelt mit einer tollen Stickdatei von Urban Threads. 


Passend gab es dazu eine Paddy Bag. 



Ich hatte so eine Schwierigkeiten mit dem Schnitt. Die Randlösung hat gar nicht funktioniert und ich habe schließlich das ganze wie immer gewendet. 

In der Tasche hatte sich noch eine kleine Überraschung versteckt, den mein Schatz ist ein großer Erdmännchenfan.



Gehäkelt nach einer Anleitung von Babsiehook.



Dann das Geschenk für den weltallerliebsten Papa, welcher 
 zur Zeit sehr sportlich ist  und sich so langsam sein eigenes Heimfitnessstudio aufbaut. 

Dazu gab es von uns ein eigenes Sportstudio. 

Handlich zum mitnehmen und gefüllt mit neuen Fitnessgeräten und anderen Dingen die Mann beim Training so braucht.






Die Sportschweine von Anja Rieger passten wie die Faust aufs Auge. 



Genäht aus Jeans und Wachstuch vom Schweden. 


Ich wünsche euch einen tollen Dienstag und schaut mal hier vorbei. 

Liebe Grüße, 

Nicole

Freitag, 12. April 2013

Auf den Hund gekommen


Nein, wir bleiben unseren zwei Stubentiegern treu und bringen keinen anderen Vierbeiner in unser Haus. 

Vielleicht ab und zu mal auf Besuch, aber nicht für immer. 

Dafür sind aber einige Hundeartikel in meinen Shop eingezogen. 

Kackbeutel-Taschen aus Kunstleder und Leckerlibeutel aus Heavy Duty Nylon. 

Da kann ruhig mal die ein oder andere Regenschauer drüber hinweg gehen. 

Mit Karabienerhaken zum an die Hose Klipsen und mit praktischem Kordelzug.



Ich wünsche euch ein tolles Wochenende! 

Wir verbingen es im Garten und im Gartencenter. 





Donnerstag, 11. April 2013

Rums am Donnerstag


Joker goes Amsterdam


Heute zeige ich euch meine neue Einkaufstasche. Denn ich habe vor dem Wochenende noch einen Joker aus diesen tollen Amsterdamstoff und Kunstlederboden genäht. 

Dazu gab es noch einen gehäkelten Taschenanhänger. 

Eigendlich war die Tasche ja für denn Markt, aber da ihn ja keiner haben wollte und ich die Tasche dann doch so praktisch vond, ging der Joker in meinen Taschenbesitz über. 




Und wo wir gerade beim häkeln sind, diese Eulendamen sind in den letzten Tagen für mich entstanden. 

Die Bande wohnt jetzt in meinem Nähzimmer und schaut mir beim arbeiten zu. 



Schaut auch mal hier bei den anderen Damen vorbei und ich wünsche euch einen tollen Donnerstag. 

Liebe Grüße, 

Nicole

Mittwoch, 10. April 2013

Mini-Gretelies und Kosmetiktaschen


Wie schon bei letzten Rums Post erwähnt, hat es mir der Mini-Gretelies Schnitt angetan und es sind ein paar kleine Damen entstanden.



Und wenn man sich schon einmal mit Reißverschlüssen abmüht, noch ein kleiner Schwung Kosmetiktaschen.





Liebe Grüße,

Nicole

Dienstag, 9. April 2013

Ein bißchen Frieden am Creadienstag

Josipa und ein kurzer Marktbericht


Wenn ich mir im Moment die Nachrichten anschaue, dann graut es mir

Nahender Atomkrieg in Korea
Andauernder Krieg in Syrien
Unruhen wohin man schaut
Der Besuch des Rusischen Presidenten in Amsterdam

Bei all diesen Terror kommt meine Josipa und Mini-Gretelies genau richtig, denn ein bißchen Frieden können wir alle gebrauchen.




Genäht aus schwarzem Canvas und Baumwollstoff von Dapper.
Da mir die Große Josipa zu groß war, habe ich die kleine etwas vergrößert und irgendwie ist sie mir immer noch zu groß. Mal schauen, ob ich die nächste nach dem Original Schnittmuster nähen werde.

Die Dame begleitet mich am Wochenende mit zum Frühlingsmarkt und ging auch leider, mit vielen anderen Dingen wieder mit nach Hause.

Denn so langsam nehme ich es persönlich.
Drei Märkte und nur ein paar Teilchen verkauft.
Viele Leute kamen, staunten und gaben mir Komplimente, aber habe leider nichts mitgenommen.


Hier ein paar Fotos von meinem Stand für euch.





Ein großer Trost war das Wetter. Nachdem es eisig am Morgen angefangen hat, hatten wir den ganzen Tag Sonnenschein und wärmste Temperaturen.

Mein Fazit: Kein Markt mehr für Atelier Vijfie


Mehr Creatieves gibt es wie immer beim Creadienstag und bei Meertje zu sehen.













Donnerstag, 4. April 2013

Kosmetiktasche Rot am Donnerstag


Nachdem auch unsere Schneckenpost es endlich geschaft hat die Taschenspieler CD von Farbenmix bei mir zu besorgen, konnte ich gleich heute morgen mit der ersten Tasche los legen.


Angesteckt mit all den tollen Vorbildern bei Emma's Sew along habe ich auch eine Kosmetiktasche Rot für mich genäht.

Die Größe ist nämlich auch perfekt um ein paar Knäul Wolle mitzunehmen :)



Dazu gab es dann noch eine Mini Gretelies.

Der Schnitt hat es mir angetan und es sind gleich noch viele andere für den Marktstand am Sonntag entstanden.

Aber die darf ich euch nicht zeigen, denn die bleiben ja nicht bei mir.

Mehr gibt es bei Emma und bei RUMS zu sehen.

Liebe Grüße

Nicole