Donnerstag, 27. Februar 2014

Die Katze im Sack

 
Da Frau ja nie genug Taschen haben kann und man beim Einkaufen genauso viel Auswahl haben will, wie im Kleiderschrank, habe ich mir eine neue Tasche genäht.
 
Ich habe mal wieder den tollen Katzenblock von Oh Fransson genutzt und ihn mit einem einfachen schwarzen Stoff kombiniert. Da strahlt der Regenbogenstoff so richtig schön.
 
Die Aussenseite habe ich dann noch in Katzengesichtform gequiltet. Ich weiss nicht, ob man das auf dem Foto so gut sehen kann.
 
Beide Seiten haben verschiedene Farben und so kann ich immer entscheiden welche Seite ich vorne haben will.
 
 
Wenn ihr mehr tollen Sachen sehen wollt, dann schaut mal bei Rums vorbei.
 
Liebe Grüße
 
Nicole

Dienstag, 11. Februar 2014

Schwarz-Weiss

Guten Morgen ihr Lieben,

Vielen Dank für eure tollen Kommentare zu meinem Katzenquilt, welches ich euch am Freitag gezeigt habe.
 
 Die hunderd Katzen und ich, haben schon ganz viel gekuschelt. Eigendlich, hunderd und zwei ;)
 
Da das eine Projekt ja am Freitag fertig gestellt wurde, konnte ich die Finger nicht vom Rollschneider lassen und habe am Wochenende ein neues Quilt gemacht und sogar fertig gestellt.
 


Lange habe ich darüber nachgedacht, welche Farben zu dem tollen Apfelgrün in unserem Schlafzimmer passen und am Ende habe ich mich an den Lampen orientiert und bin auf die Suche nach allen Schwarz-weiß Stoffen gegangen, die ich finden konnte.
 
Bei der Größe war es für mich auch wichtig, das es bezahlbar bleibt, denn wie jeder weiß greift man bei echten Quiltstoffen schon recht tief in die Tasche. Daher ist dieses Quilt aus einfachen Baumwollstoffen genäht.
 
Mit 2,50 m x 2,50m war es mir zu groß um diese Decke durch zu quilten, daher habe ich einfache Fleece auf die Rückseite genäht. Naja, bei 5 m´2 auch nicht gerade einfach.
 
Aber es hat viel Spaß gemacht und das Muster werde ich sicher in klein noch einmal nähen.


 
 
Aus den Resten gab es dann noch zwei kleine Läufer für auf die Nachtische.
 
Andere tolle Dinge gibt es hier, hier und hier zu entdecken.
 
Liebe Grüße,
 
Nicole

Freitag, 7. Februar 2014

Freitag ist Freutag

Guten morgen ihr Lieben,
 
Seit langem darf ich mal wieder bloggen und gleich habe ich mehrere Gründe um mich mit euch zu freuen.
 
 
Denn diese Woche habe ich eine weiteren Block meiner Zweit/Ausbildung abgeschlossen und bin damit offiziell auf der Hälfte. Juchu !!
 
Aber noch toller ist es, das ich mein ersten grossen Quilt vollendet habe.
 
100 Katzenköpfe auch viele verschieden Stoffteilen.
 
 


 
Der Quilt ist 1,50 x 1,80 m gross und nach einer Anleitung von Oh Fransson genäht.


 
Mehr freuende Damen gibt es beim Freutag und hier und hier.
 
Ich wünsche euch ein tolles Wochenende, ich gehe jetzt mal kuscheln ;)