Dienstag, 23. September 2014

Herbstanfang

Hallo Ihr Lieben, 

Am Wochenende ist bei uns im Wohnzimmer der Herbst eingezogen. 

Dieses Mal war ich besonders schnell fertig denn ich hatte ja schon im letzten Jahr fleißig vorgearbeitet und in unserem Sommerurlaub sind dann noch ein paar neue Herbstfreunde eingezogen, die ich wunderbar zu meinem Herbstwald passen. Aber schaut mal selbst:




Also, den Fliegenpilz, die Hexe, den Kuerbis, den Flattimir und die Gespenster, die habt ihr schon letztes Jahr gesehen. 

Neu dazu gekommen ist der Zwerg mit seiner Schweinebande ( Zwerg von Maladesign und die Schweine kommen von Babies Hook ) 



Der Bär ist von Wollytoons 


Und da der Wald nicht groß genug ist, habe ich noch ein Herbsttablett angefertigt, wo sich eine kleine Eule im Herbstlaub einkuschelt.

Die Eule kommt auch von Wollytoons.




Ich wünsche euch einen schonen Dienstag und schaut doch mal hier und hier vorbei. 

Donnerstag, 18. September 2014

Sternenliebe

Guten Morgen Ihr Lieben, 

Wie ich schon erzahlt habe, habe ich im Urlaub auch einmal wieder die Nähmaschine entstaubt und mir ein schickes Taschenset genäht. 

Da ich ( was mir noch nie passiert ist) aus zwei Stoffläden,mit leeren Händen wieder nach Hause kam, habe ich in meiner , mittlerweile, sehr kleinen Stoffkiste gekramt und doch noch ein paar Schätze entdeckt. 

Beide Taschenkörper sind aus einem Alt-leder-artigen Material genäht. Ganz weich, aber an dem Preisetikett zu sehen, ist es kein Echt leder. Im nachhinein, wünschte ich, das ich hier mehr von gekauft haette. Aber dann wäre es ja kein Stoffschätzen oder?  

Die Idee mit dem Stern habe ich einmal auf einem anderen Blog gesehen und das Material, was nicht ausfranst, eignet sich hier für ganz besonders. 







Und jetzt gehe ich die beiden mal bei den RUMS Mädels 

und 


 ausführen

Dienstag, 16. September 2014

Kissenschlacht am Dienstag

Guten Morgen Ihr Lieben, 

Darf ich euch heute zu einer virtuellen Kissenschlacht einladen? 

Ich bringe dann mein erstes Banjukissen aus Baumwollgarn und






und ein tolles Reste-Wollekissen im V-Stich mit. 



Und ihr? 

Verlinkt nach:

Freitag, 12. September 2014

F wie Frosch oder Freutag

Guten Morgen Ihr Lieben, 

Was für ein herrlicher Herbst oder vielleicht noch Sommer? Die Wetteraussichten sehen prima aus um eine tolle Herbstwanderung in der blühenden Heide zu machen und darauf freu ich mich wie Bolle. 

Aber erst zeige ich euch meinen Ersatzprinzen, für die Zeit, wenn mein Prinz mit seinem weißen Ross unterwegs ist. 



Die Anleitung kommt von Babies Hook und ist ganz einfach zu häkeln

Und während ich noch ein bisschen die Bücher wälze, macht es sich unser Kater noch ein wenig gemütlich und startet das Wochenende ganz relaxed. ( und mit einem warmen Po )

Katze müsste man sein...






Donnerstag, 11. September 2014

RUMS mit Maggie und Bluebird

Guten Morgen Ihr Lieben, 

Nach dieser unendlich langen nicht ganz beabsichtigten, Sommerpause melde ich mich wieder zurück. 

Eine stressige Phase vor dem Sommer, hat den Vorteil, das man den Sommerurlaub um so mehr genießt, oder nicht? 

Wir haben die drei Ferienwochen in jedem Fall genossen und jede Menge liebe Menschen besucht, ausgiebig das Sofa  benutzt, gewandert, mit dem Fahrrad und dem Kanu gefahren und ein paar wunderschöne Tage auf einem Segelboot vor der Kuste van Vlieland verbracht. 

Ich habe selbst die Nähmaschine entstaubt und ein paar Dinge wieder genäht. Die zeige ich euch aber nicht, denn heute zeige ich euch zwei meiner neusten Hakeleien, die im Urlaub entstanden sind. 

African Flower heißt das Motiv und ich dachte immer, das es sehr aufwendig zu arbeiten ist, aber mit einer DVD Box vergeht die Zeit wie im Flug. 

Darf ich euch vorstellen, Maggie die Eule. 

Entstanden nach einer Anleitung von Jos crochetaria.

Da die Anleitung so fast ohne Bilder kommt, habe ich Hilfe bei Heide Bears gefunden. 

Hier werden alle African Flower varianten ganz toll erklart. 

Die Eule habe ich aus Rico Baby classic, eine Mischung aus Polyacryl und Polyamid gehakelt und dadurch ist sie super weich und man sieht nicht die Füllung. 


Nach einer Anleitung von Heidi, ist auch dieser Vogel / Ente entstanden.

Den Vogel habe ich aus Baumwolle gehakelt und leider sieht man an verschiedenen Stellen die Füllung, was bei der Wolle nicht der Fall ist. 



Verlinkt bei RUMS und Hakelliebe


Jetzt schau ich mal bei den anderen Madels vorbei und wünsche euch einen schönen Tag. 

Liebe Grüsse, 

Nicole