Donnerstag, 13. November 2014

Rums mit Ralph der Elch

Hallo zusammen, 

und dann war es November.. 

Passend zum Monat und den wenigen Tagen die uns vom Weihnachtsfest trennen, habe ich wieder fleißig an meiner Weihnachtsdeko  gehäkelt. 

Entstanden ist Ralph der Elch mit seiner roten Nase und seinem weihnachtlichen Outfit. 

Die Anleitung ist von meiner Lieblingsdesignerin Henriette von Stip & Haak.

 Die Anleitungen sind in Englisch und in Niederländisch erhältlich. Henriette macht die tollsten Figuren, die eine wunderbare Größe haben um mit zu kuscheln und zu spielen. 

Mein Elch sitzt noch auf dem nicht so weihnachtlichen Sideboard und wachtet auf den Advent und weitere Häkelfreunde. 






Auf dem Bild könnt ihr auch gleich meinen Beitrag zu One-Pin-a-week sehen. 

Das umhäkelte Glas steht schon lange auf meinem Weihnachtsboard bei Pintrest und da bald ein Geburtstag ansteht, habe ich mal eine Glas für mich probegehäkelt. 

Dazu gibt es auch einen Teelichthalter in Sternvorm, wovon ich die Anleitung bei Craftsy gekauft habe. Da ich aber absolut nicht mit der Anleitung klar kam, habe ich einfach ein wenig selbst probiert und das Endergebnis sieht genauso aus, wie in der Anleitung. Hätte ich das eher gewusst, dann hätte ich mir die 2 Euro sparen können. 

Habt ihr das auch schon einmal? Das ihr eine tolle Anleitung kauft und dann absolut nicht versteht, was da gehäkelt werden soll? 


Jetzt noch ein paar Fakten: 


Verlinkt bei: